Startseite » Katalog » Futter » Flocken » Einzelflocken
Einzelflocken

Einzelflocken haben durchaus ihren "Charme", denn man kann Gemüsesorten umgehen, die der Hund nicht mag und bei Bedarf auch eigene Mischungen nach Belieben zusammen stellen.
Dabei lassen sich dann auch ganz gezielt besondere Gemüsesorten forcieren. Mein Lieblingsbeispiel sind die Rote Beete Flocken, denn mit denen haben wir ,bei an der Leber erkrankten Hunden, ganz besonders tolle Erfolge erzielt.

Exemplarisch dafür steht die Geschichte von Fynn - ein alter ungarischer Hütehund (und echter Charakterkopf wie man auf dem Foto sieht) der seinen Weg zu unserer Tierheilpraktikerin Birte auch über den Tierschutz fand.

Fynn hat lange Zeit gehungert und deshalb über Jahre Mülltonnen geleert und dieses "Hobby" auch bei Birte erst nach langem Training abgelegt.
Das "Müllfutter" hat zu einer schweren Lebererkrankung geführt.
Über Monate hinweg hat Birte seinen Futterplan sehr "Rote Beete haltig" gestaltet - die Veränderung der Blutwerte war beeindruckend!
Woran das liegt - rote Beete enthält viel Eisen und Folsäure = blutbildend.


Weitere Unterkategorien:
Gemüseflocken

 
Parse Time: 0.090s