Startseite » Katalog » Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hund-und-Gesund GbR

I. Allgemeines
1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Hund-und-Gesund GbR und deren Kunden.
2. Kunden sind sowohl Verbraucher, als auch Unternehmer.
Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die den Vertrag zu einem Zweck abschließen, der weder keiner gewerblichen oder selbständigen berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
3. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung (Bestelldatum) gültige Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

II. Angebote und Vertragsabschluss
1. Die Konditionen für unsere Waren sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung von Waren im Internet stellt kein Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, zu bestellen. Technische sowie sonstige Änderungen bzw. Abweichungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Die jeweilige Homepage – Version verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe ihre Gültigkeit.
2. Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich sein Angebot. Alle Produkte aus dem Onlineshop der Hund-und-Gesund GbR können nicht nur online unter www.hund-und-gesund.de , sondern auch schriftlich, per Fax und telefonisch bestellt werden.

Im Fall der schriftlichen und telefonischen Bestellung, sowie bei Bestellungen per Fax, sind Rechnungs- und, sofern hiervon abweichend, Lieferadresse und der Zahlungswunsch anzugeben.

Schriftliche Bestellungen bitten wir zu richten an:
Hund und Gesund GbR
Mathias Lang & Antonia Hohenberger
Schwalbweiher 22
91301 Forchheim
Bestellungen per Telefon (
09191/163756)/ Bestellungen per Fax (09191/163754)
In Zeiten, in denen der Anruf nicht persönlich entgegen genommen werden kann, besteht die Möglichkeit, die Nachricht auf Band zu sprechen.

4. Im Fall der Online-Bestellung erhält der Kunde nach Absenden der Bestellung per eMail eine Bestellbestätigung. Diese Bestellbestätigung enthält die einzelnen Bestelldaten und stellt keine Annahme des Angebotes dar.

5. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Angebot des Kunden, innerhalb von 4 Werktagen nach Eingang anzunehmen.

Die Annahme des schriftlich/ telefonisch/ per Fax abgegebenen Angebotes erfolgt durch schriftliche Auftragsbestätigung (im Falle einer Bestätigung per Email ist diese ohne Unterschrift wirksam), die die wesentlichen Konditionen nebst unseren AGB enthält.

Bei Bestellung auf elektronischen Wege erfolgt die Annahme durch Zusendung einer zweiten Email (Versandbestätigung), die die wesentlichen Konditionen nebst unseren AGB enthält.

6. Über Produkte aus ein und der selben Bestellung, die nicht in der Auftrags-/ Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

III. Widerrufsrecht

Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt für Verbraucher und ist Vertragsbestandteil. 

Widerrufsbelehrung 
Widerrufsrecht
 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Hund und Gesund GbR
Mathias Lang & Antonia Hohenberger
Schwalbweiher 22
91301 Forchheim 

info@hund-und-gesund.de
Telefon (09191/163756)
Fax (
09191/163754)

Widerrufsfolgen 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. 

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

Ende der Widerrufsbelehrung 


Kosten der Rücksendung im Falle eines Widerrufs 

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,– nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. 


Ausschluss des Widerrufs 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen 
- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, 
- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind. 
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.
1.

IV. Lieferung - Lieferzeiten

1. Der Versand der bestellten Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Aus ökologischen und ökonomischen Gründen verwenden wir zum Teil auch gebrauchte Versandkartonagen und Umverpackungen und sonstige Verkaufsverpackungen, zu deren unentgeltlichen Rücknahme wir gemäß der Verordnung über die Vermeidung und Verwertung von Verpackungsanfällen (Verpackungsverordnung) gegenüber dem privaten Endverbraucher verpflichtet sind. Zurück genommen werden nur gebrauchte und restentleerte Verkaufsverpackungen. Gebraucht ist eine Verkaufsverpackung, wenn sie nicht mehr benötigt wird, z.B. wenn die Ware ausgepackt und verbraucht wurde. Verpackungen, die noch Inhalt enthalten oder bei denen der Verbraucher andere Stoffe hinzugefügt hat (etwa anderen Müll) werden nicht zurück genommen. Die Rücksendung geht an:

Hund-und-Gesund GbR

Mathias Lang & Antonia Hohenberger
Schwalbweiher 22
91301 Forchheim

Tel: 09191/163756
Fax: 09191/163754

2. Ware, die wir auf Lager halten, wird am Tag der Auftrags-/ Versandbestätigung versandt. Sollte sich der Versand aufgrund höherer Gewalt, Arbeitskampf oder einem anderen nicht von uns zu vertretenden Grund verzögern, wird der Kunde unverzüglich schriftlich/ per eMail informiert. Sofern das Hindernis nicht bloß vorübergehender Natur ist und es nicht durch uns zumutbare Aufwendungen gelingt, das Hindernis innerhalb von 2 Wochen zu beseitigen, behalten wir uns vor, die Leistung endgültig abzulehnen. Der Kunde wird hierüber unverzüglich schriftlich/ per Email informiert und die eventuell erbrachte Gegenleistung unverzüglich zurück erstattet.

3. Ist die Ware bereits bei Bestellung nicht vorrätig, wird der Kunde unverzüglich schriftlich/ per Email informiert. Die Hund-und-Gesund GbR bemüht sich, innerhalb der nach Ziff. II Nr. 5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geltenden Annahmefrist die Vorrätigkeit der bestellten Ware herzustellen. Sollte dies aufgrund höherer Gewalt, Arbeitskampf oder anderen nicht von ihr zu vertretenden Gründen nicht möglich sein und das Hindernis nicht lediglich vorübergehender Natur sein, kann die Hund-und-Gesund GbR die Annahme des Angebotes ablehnen. Der Kunde wird unverzüglich über die Ablehnung und den Ablehnungsgrund schriftlich/ per eMail benachrichtigt und etwaige Vorauszahlungen des Kunden unverzüglich zurück erstattet.

4. Sollte die Lieferzeit sich aus anderen, als den unter Ziff. 2 und 3 genannten Gründen um mehr als 2 Wochen verzögern, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten. Im Falle des Rücktritts sind etwaige Vorauszahlungen unverzüglich zurück zu erstatten.

V. Vergütung (mit Porto- und Versandkosten) - Zahlungsverzug

1. Die angegebenen Preise sind bindend. Die jeweiligen Portokosten sind abhängig vom Gewicht der Ware. Es wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 5,00 berechnet

2. Da unsere Produkte zum Teil starken Preisschwankungen unterliegen können, kann es zu nachträglichen Preisanpassungen kommen. Für Bestellungen, die bei uns noch vor einer Preiserhöhung eingehen, ist der alte Bestellpreis für den Vertragsschluss maßgebend. Ansonsten wird dem Kunden (schriftlich/ per eMail) unverzüglich die Preisänderung mitgeteilt und im Fall einer Erhöhung diesem das Wahlrecht eingeräumt, die Bestellung mit dem mitgeteilten neuen Preis schriftlich/ per eMail zu bestätigen oder die ursprüngliche Bestellung nach Ziff. III Widerrufsrecht dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu widerrufen, falls er mit der Änderung nicht einverstanden ist.

Sollte bei unseren Warenangaben ein Schreib- oder Rechenfehler auftreten, bleibt eine Berechnung des korrekten Preises vorbehalten. Dieser ist dem Kunden unverzüglich mitzuteilen. Im Fall der Preiserhöhung wird dem Kunden das Recht eingeräumt, die ursprüngliche Bestellung nach Ziff. III dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu widerrufen, falls er mit dem geänderten Preis nicht einverstanden ist. Der Kunde erhält weiter die Möglichkeit, die Bestellung mit dem mitgeteilten korrekten Preis zu bestätigen, sofern er mit diesem einverstanden ist. Sollte der Fehler erst bei oder nach Vertragsschluss festgestellt werden, hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurück zu treten, sollte er mit dem korrigierten Preis nicht einverstanden sein.

Etwaige im Änderungsfall zuviel geleistete Vorauszahlungen, sowie im Widerrufs- und Rücktrittsfall, werden unverzüglich zurück erstattet.

3. Zahlungen für Lieferungen innerhalb Deutschland – Porto- und Versandkosten:

3.1. Der Kunde kann den Preis per Rechnung oder Vorauskasse leisten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Erstbestellungen von Neukunden nur gegen Vorauszahlung erfüllen. Ab der zweiten Bestellung ist eine Zahlung per Rechnung möglich.

Hat sich der Kunde für eine Zahlung per Rechnung entschieden, ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt der Ware auf das in der Rechnung angegebene Konto ( Kontoinhaber:Mathias Lang Hund-und-Gesund,Kto: 20439949, BLZ: 76351040, IBAN: DE35763510400020439949, BIC: BYLADEM1FOR, Sparkasse Forchheim) unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Ist der Kunde Unternehmer, hat die Zahlung per Rechnung innerhalb von 7 Werktagen und ohne Abzug vom Skonto auf das in der Rechnung angegebene Konto ( Kontoinhaber:Mathias Lang Hund-und-Gesund,Kto: 20439949, BLZ: 76351040, IBAN: DE35763510400020439949, BIC: BYLADEM1FOR, Sparkasse Forchheim) unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Im Falle der Vorauszahlung erhält der Kunde mit Bestätigung der Bestellung den zu überweisenden Betrag mitgeteilt, der unter Angabe der Bestellnummer auf unser Konto ( Kontoinhaber:Mathias Lang Hund-und-Gesund,Kto: 20439949, BLZ: 76351040, IBAN: DE35763510400020439949, BIC: BYLADEM1FOR, Sparkasse Forchheim) zu überweisen ist. Die Ware wird umgehend nach Zahlungseingang verschickt.

3.2. Liefer- und Versandkosten

Die Liefer- und Versandkosten innerhalb Deutschlands werden pauschal mit 5,- € berechnet
Bei Teillieferungen werden die Versandkosten nur einmal in Rechnung gestellt.

Ein versicherter Versand ist möglich und kann vom Kunden der unter (info@hund-und-gesund.de) angefordert werden. Die Zusatzkosten für den versicherten Versand sind ebenfalls vom Kunden zu tragen.

4. Zahlungen für Lieferungen ins Ausland - Porto- und Versandkosten:

4.1. Lieferungen ins EU- und Nicht-EU-Ausland erfolgen nur gegen Vorauskasse. Nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde schriftlich/ per Email eine von der Auftragsbestätigung gesonderte und unabhängige Rechnung zugesandt, aus der die internationale Bankverbindung zu entnehmen ist

Für die Überweisung aus einem EU-Mitgliedstaat ist ein EU-Auslandsüberweisungsformular zu verwenden. Dort ist unter „Entgeltteilung“ das Wort „.Schare.“ einzutragen. Des weiteren ist unsere internationale Bankverbindung mit dem IBAN oder SWIFT Code anzugeben. Bei korrekter Angabe der Daten kostet die Überweisung nur 1 Euro.

Für Überweisungen aus dem Nicht-EU-Ausland (z.B. Schweiz) ist zu beachten, dass die anfallenden Bankgebühren für Auslandsüberweisungen zu Lasten des Bestellers gehen.

Nach vollständigen Zahlungseingang auf unserem Konto geht die bestellte Ware umgehend in den Versand.

4.2. Die Zustellung von Sendungen ins Ausland erfolgt mit DHL oder dem Deutschen Paket Dienst (DPD). Wir bemühen uns, Ihnen die preiswerteste Möglichkeit zu bieten. Die durch den Versand anfallenden Gebühren rechnen wir gemäß der jeweils aktuellen Preislisten von DHL und DPD ab.

5. Nach Ablauf der Zahlungsfrist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Der Verbraucher hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 5% Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen.

Der Unternehmer hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 8 % Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Gegenüber dem Unternehmer behalten wir uns vor, einen höheren Verzugsszinsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
Im Verzugsfall behalten wir uns vor, dem Kunden Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

Im Falle fehlender Kontodeckung beim Kunden berechnen wir eine Rücklastschrift von 10 Euro.

Erneute Bestellungen sind erst dann möglich, wenn vorherige Bestellungen vollständig bezahlt wurden.

VI. Umtausch

Mangelfreie Ware kann innerhalb von 2 Wochen im original verpackten, unbenutzten und ungeöffneten bzw. versiegelten Zustand umgetauscht werden. Die Frist beginnt frühestens nach Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Rücksendung der Ware an:

Hund-und-Gesund GbR
Mathias Lang & Antonia Hohenberger
Schwalbweiher 22
91301 Forchheim
Tel: 09191/163756
Fax: 09191/163754

info@hund-und-gesund.de

Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei . Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurück zu senden.

Vom Umtausch ausgenommen sind:

- verderbliche Waren, wie Futter, wenn aufgrund der Rücksendung das Verfallsdatum überschritten würde oder die Ware entsiegelt bzw. geöffnet wurde und deshalb schnell verdirbt.
- preisreduzierte Ware und Sonderverkaufsaktionen.

VII. Eigentumsvorbehalt

1. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises behalten wir uns das Eigentum an der Ware vor. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln.

2. Der Kunde ist verpflichtet, uns einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Fall einer Pfändung, Beschlagnahme oder sonstiger Verfügungen Dritter, sowie etwaige Beschädigungen oder Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen und uns alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur Wahrnehmung unserer Eigentumsrechte erforderlich sind. Dies gilt auch für einen sonstigen Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Wohnsitzwechsel des Kunden. Der Vollstreckungsbeamte bzw. Dritte ist auf den Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.

3. Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigen Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug oder bei Verletzung einer Pflicht nach Ziff. 1 und 2 dieser Bestimmung vom Vertrag zurück zu treten und die Ware heraus zu verlangen.

4. Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuveräußern. Er tritt bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Wir nehmen die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung berechtigt. Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.

VIII. Gewährleistung

1. Verbraucher haben die Wahl, ob die für ihn grundsätzlich kostenlose Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung für den Verbraucher ohne erhebliche Nachteile bleibt. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch bleibt insofern vorbehalten. Sollte der Kunde dennoch auf eine bestimmte Art der Nacherfüllung bestehen, behält sich die Hund-und-Gesund GbR vor, nach erfolgter Rücksprache und schriftlicher Bestätigung durch den Kunden, diesem die hierdurch entstehenden Mehraufwendungen in Rechnung zu stellen.

Bei Unternehmern behalten wir uns zunächst vor, nach unserer Wahl eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung vorzunehmen.

2. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl den Kauf rückgängig machen, sofern es sich nicht um einen lediglich geringfügigen Mangel handelt, oder die Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.

3. Unternehmer müssen uns offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 8 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich oder per Email anzeigen. Anderenfalls gilt die gelieferte Ware als genehmigt. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Rüge.

4. Die Gewährleistungsfrist für Verbraucher beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Die Gewährleistungsfrist für Unternehmer ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

IX. Haftung

1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittschaden.

Gegenüber Unternehmern haften wir bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.

2. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche aus Produkthaftung oder Garantie. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei groben Verschulden und uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden. Außerdem gelten die Haftungsbeschränkungen nicht für die Verletzungen vertragswesentlicher Pflichten, d.h. solcher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst möglich macht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

X Datenspeicherung

1. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden elektronisch gespeichert. Wir geben personenbezogenen Daten einschließlich Hausanschrift und eMail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen davon sind unsere Logitsikpartner (DHL, DPD), die wir zur Abwicklung des Versands benötigen. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzes weiter, wobei sich der Umfang der übermittelten Daten auf ein Mindestmaß beschränkt.

2. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung die Sperrung der Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch schriftlich, per eMail (info@hund-und-gesund.de), Tel: 09191/163756 / Fax: 09191/163754

3. Wir erheben und speichern in den Logfiles unseres Webservers nur die Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Betriebssystem, Browser-Typ/-Version, Name Ihres Internet Service Providers, Uhrzeit der Server-Anfrage, Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Refferrer-URL), und Webseite, die Sie bei uns besuchen. Diese Daten lassen sich keinen bestimmten Personen zuordnen, d.h. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach erfolgter statistischer Auswertung werden sämtliche Daten gelöscht.

falls Cookies verwendet werden, in welchem Umfang ? andere Cookies ?
4. Unser Online-Shop verwendet für den Inhalt Ihres Warenkorbes so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, diese werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht.

XI. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Vertragssprache ist Deutsch.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine von den Vertragsparteien einvernehmlich getroffene Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.


Zurück
Parse Time: 0.052s